TransCommunication

Tätigkeitsübersicht

1998

14. Jan. 1998: ”Fremdbild Islam, Selbstbild Islam, Islamische Vielfalt”, Seminar für die Höhere Fachschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik, Rorschach.

28. Jan. 1998: ”Moslems als Patientinnen/Patienten im Akutspital”, Tageskurs.

6. Feb. 1998: ”Einführung in den Islam”, Mahmud Moschee, Sekundarschule Luzern.

7. Feb. 1998: Gastreferent an der Islamveranstaltung der Ahmadiyya Bewegung des Islam in Waldshut, Deutschland.

27. Feb. – 13. März 1998: Aufenthalt in Pakistan. Kontakte zu verschiedenen Menschenrechtsorganisationen und Frauenorganisationen in Karachi und Lahore.

26. März 1998: Einladung als Islamexperte zu einer Islamveranstaltung von Schülern der 2. Sekundarschulklassen, Oberstufenschule Bonstetten (Hr. Graf/ Adank).

1. Mai 1998: Bezug des neuen Büros an der Bahnhofstr. 7 in Baden.

16. Juni 1998: Teilnahme als Fachreferent am Diskussionsabend der katholischen Frauengruppe in Schöpfheim (Deutschland) zum Thema ”Islam und Frauen”.

18. Juni 1998: Gastvortrag im Fachbereich Religionswissenschaft an der Universitären Hochschule Luzern zum Thema ”Islam”.

24. Juni 1998: ”Interkulturelle Kommunikation – eine Einführung”. Seminar für das Bundesamt für Flüchtlinge; kantonale Befrager-Seminar in Martigny.

14. September 1998: ”Einführung in den Islam”, Mahmud Moschee (Zürich) für die Diplommittelschule Wettingen.

17. September 1998: Veranstaltung zum Thema: ”Krise/Sterben/Tod”, Schule für Gesundheits- & Krankenpflege.

8. Oktober 1998: ”Moslems als Patientinnen und Patienten im Akutspital”, Tagesseminar.

12. November 1998: Teilnahme an einem Podiumsgespräch zum Thema ”Islam” im Info Rgt der APF (Armee Presse und Funk).

14. November 1998: Einführung in den Islam in der Mahmud Moschee für die Diplommittelschule in Wettingen.

25. November 1998: ”Kulturelle Vielfalt – Islam und islamische Realität”, Höhere Fachschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik Rorschach.

27. November 1998: Einführung in den Islam in der Mahmud Moschee für die Sekundar- und Realschule Weggis.

11. Dezember 1998: Ernennung zum Mitglied der World Conference on Religion and Peace und Peace Education Standing Commission (PESC) mit dem Spezialgebiet: Project analysis and project planning in Education towards violence free communication and conflict solution (special area Israel and Palestine).

27. Dezember 1998: ”Der interkulturelle Kommunikator – Hazrat Isa, Sohn der Maria”, Interview im pfarrblatt, Region Aarau.

Dezember 1998: ”Einführung in den Islam”. Schule für Gesundheits- und Krankenpflege.

Leave a Comment

Your email address will not be published.